Search found 10 matches

by ralli
Thu Jan 04, 2018 5:19 am
Forum: Deutsch - German
Topic: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden
Replies: 9
Views: 988

Re: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden

Danke für die Aufklärung kraileth, jetzt ist wenigstens Licht im Dunkel. Ansonsten werde ich wohl warten, bis der Fehler behoben ist oder ganz einfach auf octopkg verzichten, wenn das ausreicht.
by ralli
Tue Dec 26, 2017 9:33 am
Forum: Deutsch - German
Topic: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden
Replies: 9
Views: 988

Re: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden

Und was ist passiert? Es trudelte gerade das update ein und wie zuvor beschrieben, werden einige Patches eingespielt, einiges aktualisiert und Libreoffce deinstalliert. Ich kann libreoffice auch nicht aus dem Original Repo neu installieren, weil es nicht angzeigt wird und nicht auftaucht. Das ist do...
by ralli
Tue Dec 26, 2017 9:20 am
Forum: Deutsch - German
Topic: Paket xsane fehlt im Repo.
Replies: 9
Views: 947

Re: Paket xsane fehlt im Repo.

Das beweist doch, dass der/die Entwickler hier bei GhostBSD sehr schnell reagieren, wenn man ein Programm benötigt. Das finde ich toll. Thanks to ericbsd and his team :D Das ist doch erfreulich. Ich danke den Entwicklern auch, die ja auch insgesammt eine gute Arbeit gemacht haben. Ich bin sehr zufr...
by ralli
Tue Dec 26, 2017 9:16 am
Forum: Deutsch - German
Topic: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden
Replies: 9
Views: 988

Re: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden

Ich habe mal GhostBSD mit dem XFCE Desktop neu installiert, um den aufgetretenen Fehler zu reproduzieren. Also wenn ich oktopkg das erste Mal aufrufe, gibt es die Fehlermeldung, das die sqlite Datenbank wohl nicht gefunden oder fehlerhaft ist. Und wenn ich dann in der octopkg GUI auf Upgrade klicke,...
by ralli
Mon Dec 25, 2017 1:24 pm
Forum: Deutsch - German
Topic: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden
Replies: 9
Views: 988

Re: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden

Hallo slughorn,

bei mir taucht libreoffice, nachdem es nicht mehr vorhanden ist, auch in octopkg nicht mehr auf. Da scheint einiges durcheinander gekommen zu sein. danke für dein Feedback. Dieses Forum scheint sehr verwaist zu sein. Das ist schade, aber wohl nicht zu ändern.

Frohes Fest
by ralli
Sun Dec 24, 2017 4:39 am
Forum: Deutsch - German
Topic: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden
Replies: 9
Views: 988

Re: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden

Lieber Eric, ich würde mich gerne tiefergehend für GhostBSD engagieren, aber hier wird es mir nicht leicht gemacht. Bevor ich meine Zeit weiter verschwende, bitte ich darum, das ich aufgeklärt werde um die leider nicht transparenten Vorgänge, damit ich mir ein besseres Bild machen kann und das auch ...
by ralli
Sat Dec 23, 2017 5:15 am
Forum: Deutsch - German
Topic: Libreoffice nach automatischen Update verschwunden
Replies: 9
Views: 988

Libreoffice nach automatischen Update verschwunden

Ich habe GhostBSD neu installiert. Seltsamerweise war plötzlich xsane im Repo vorhanden, was ja erfreulich war. Mit der Grundinstallation kommt ja auch Libreoffice mit an Bord. Nach einem automatischen Update war Libreoffice nicht mehr da..... Was ist denn das für ein Verhalten und was soll so etwas...
by ralli
Tue Dec 19, 2017 5:05 am
Forum: Deutsch - German
Topic: Paket xsane fehlt im Repo.
Replies: 9
Views: 947

Re: Paket xsane fehlt im Repo.

Habe einfach die FreeBSD Ports mit portsnap installiert und dann xsane und gimp selbst gebaut, was auch erfolgreich und reibungslos funktionierte.
by ralli
Tue Dec 19, 2017 1:31 am
Forum: Deutsch - German
Topic: Paket xsane fehlt im Repo.
Replies: 9
Views: 947

Re: Paket xsane fehlt im Repo.

Danke, dann weiß ich wenigstens Bescheid.
by ralli
Mon Dec 18, 2017 3:00 am
Forum: Deutsch - German
Topic: Paket xsane fehlt im Repo.
Replies: 9
Views: 947

Paket xsane fehlt im Repo.

Hallo, ich bin neu hier im Forum, ich habe einige Jahre Erfahrung mit FreeBSD und habe mich seit einiger Zeit auch mit GhostBSD 11.1 beschäftigt, das nun als Produktivsystem auf meinem Arbeitsrechner installiert ist. Mein favorisierter Desktop ist XFCE. Zunächst Mal möchte ich allen danken, die zum ...